Ansprechpartner

Schweres, Christiane

Fachbereichsleiterin Berufliches Gymnasium

Telefon+49 241 95881-56

MailKontakt aufnehmen

Nehen, Christiane

Bildungsgangkoordinatorin B-GYMN

Telefon+49 241 95881-0

MailKontakt aufnehmen

Gestaltungstechnische Assistenten/innen AHR

Beschreibung

Gestalten macht Spaß! Gestalten ist eine kreative Tätigkeit, kurzweilig, individuell, besonders und immer verbunden mit Außenwirkung. Wir bieten viel davon: Der doppelt qualifzie- rende Bildungsgang GTA/AHR führt zu der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) sowie zum Abschluss der Berufsausbildung zur Staatlich geprüften Gestaltungstechnischen Assistentin/ zum Staatlich geprüften Gestaltungstechnischen Assistenten (GTA). Das Studium ist an allen Universitäten in allen Studiengängen möglich.

Inhalte und Ziele des Bildungsganges

ERASMUS plus – Praktika im EU-Ausland
In der Klasse 12 erfolgt ein vierwöchiges Praktikum mit gestalterischem Schwerpunkt, von dem drei Wochen im europäischen Ausland absolviert werden. Das BK GuT organisiert im Rahmen des Erasmus+ Projektes „MobiCoach“ finanzielle Unterstützung für diese Praktika. Es bestehen Partnerschaften in den Ländern Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Tschechien und Island.

Nach drei Jahren erfolgt im Anschluss an die Abiturprüfung ein weiteres berufsspezifsches Praktikum mit einer Dauer von ca. 10 Wochen, beispielsweise in einer Werbeagentur, einer Galerie, einem Museum oder am Theater.

Das Fach Gestaltungstechnik ist Leistungskurs des Bildungsganges. Hier werden die Grundlagen für unterschiedliche Bereiche mit gestalterischer Ausrichtung vermittelt, wie z.B. Grafik- Design, Kommunikationsdesign, Industriedesign, Produktdesign, Lehramt Gestaltungstechnik oder Architektur. Weitere Fächer im Gestaltungsbereich sind beispielsweise Kunst (mögliches Abiturfach im Grundkurs) und Grafk-Design.

Aufnahmevorraussetzungen

Die Fachoberschulreife mit Qualifikation (FORQ) ist die schulische Voraussetzung für die Aufnahme in den Bildungsgang.

Aufnahmeverfahren

Die Bewerberinnen und Bewerber nehmen an einem Aufnahmeverfahren teil. Dieses besteht aus zwei Teilen:

  • ein Aufnahmegespräch,
  • die Vorlage einer Mappe mit drei Freihandzeichnungen in Schwarz-Weiß (z. B. Bleistiftzeichnungen, Tusche) und drei Arbeiten in Farbe (verschiedene Techniken,
    z. B. Wasserfarben, Buntstifte).

Die Mappe mit den Arbeiten im DIN-A3-Format (Präsentationsformat) ist zum Aufnahmegespräch mitzubringen. Am Computer oder in anderen Techniken erstellte Arbeiten können zusätzlich vorgelegt werden.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre und drei Monate (inklusive des Praktikumszeitraums im Anschluss an die Abiturprüfung).

Abiturprüfung

Die Abiturprüfung findet in den Leistungskursen Englisch und Gestaltungstechnik statt. Diese Fächer sind als Leistungskurse im Bildungsgang festgelegt. Als drittes schriftliches Prüfungsfach kann das Fach Deutsch, Mathematik oder Kunst gewählt werden. Für die mündliche Prüfung im vierten Prüfungsfach stehen Religion oder Gesellschaftslehre mit Geschichte zur Wahl.

Rahmenstundentafel GTA /AHR Lernbereiche/Fächer

Berufsbezogener Lernbereich

  • Gestaltungstechnik
  • Englisch
  • Grafik-Design
  • Kunst
  • Physik oder Chemie
  • Mathemati
  • Informatik (in Klasse 11)
  • Wirtschaftslehre
  • Zweite Fremdsprache (Französisch)

Betriebspraktika

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport


Differenzierungsbereich

Fächer des Differenzierungsbereiches sind Technische Kommunikation, Angewandte Informatik oder Literatur. Das Fach Französisch wird für Schülerinnen und Schüler, die die Voraussetzung der zweiten Fremdsprache nicht erfüllt haben, mit vier Wochen- stunden angeboten.

Abschluss

Die Ausbildung endet mit der Abiturprüfung in der Klasse 13 (in der Regel im Mai) und dem Berufsabschluss (August/September des gleichen Jahres). Nach bestandener Berufsabschlussprüfung erhalten die Absolventinnen und Absolventen der GTA/AHR ein Zeugnis, das sie berechtigt, die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Gestaltungstechnische Assistentin/Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent“ zu führen.

Zurück

Downloads

Hier können Sie sich den Informationsfolder GTA/AHR online ansehen oder ausdrucken.