Beratungsangebote

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Beratung ist ein offenes und kostenloses Angebot der Schule. Hier erfahren Sie, wie Sie die Beratungsmöglichkeiten in unserem Hause optimal nutzen können. Um Ratsuchende zu schützen, sind alle Berater*innen zur Verschwiegenheit verpflichtet. Wir kennen die Möglichkeiten und Grenzen unserer Beratungsarbeit. Bei Bedarf nutzen wir in Absprache mit den Ratsuchenden unser umfangreiches Netzwerk an außerschulischen Beratungsangeboten.

Darüber hinaus können Sie sich informieren über Bildungs-, Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote und über mögliche Schullaufbahnen im Bereich "Bildungsangebote". Entsprechende Informationsblätter zu vollzeitschulischen Bildungsgängen erhalten Sie im Sekretariat in Papierform und im Downloadbereich.

bkgut_symbol_mag

Schulsozialarbeit am BKGuT

1.) Zielgruppen der Sozialen Arbeit
  • Schülerinnen und Schüler am BKGuT
  • Auszubildende (Duales System)
  • Eltern, Erziehungsberechtigte, Betreuerinnen und Betreuer
2.) Grundprinzipien der Sozialen Arbeit
  • niedrigschwellige, ressourcenorientierte Beratung
  • neutral, wertschätzend und lösungsorientiert
  • freiwillige Inanspruchnahme
  • vertraulich und verlässlich

Jugendberufshilfe am BKGuT

1.) Beratung und Begleitung im Übergang Schule - Beruf, um:
  • schulisches Scheitern zu vermeiden
  • Anschlussperspektiven zu schaffen
  • die soziale/berufliche Integration zu fördern
2.) Außerdem bei Bedarf:
  • Begleitung zu außerschulischen, berufsrelevanten Terminen
  • nachschulische Betreuung

Details Schulsozialarbeit und Jugendberufshilfe

Berufs- und Studienberatung am BKGuT

Arbeitsamt

Die Berufs- und Studienberatung der Arbeitsagentur und das BKGuT arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. Die Berufsberatung hilft Ihnen, wenn Sie zum Beispiel

  • einen passenden Beruf oder ein passendes Studium suchen
  • eine Ausbildungsstelle suchen und Stellenangebote benötigen
  • Fragen zu Bewerbungen haben
  • in Ihrem Wunschberuf keine Stelle finden und nach Alternativen suchen
  • gesundheitliche oder schulische Schwierigkeiten haben und besonderen Rat und Unterstützung brauchen.

Wir überlegen gemeinsam, welcher Weg der richtige für Sie ist und wie Sie Ihre Chancen verbessern können.

Alexandra Schlenter (Aachen-Dueren.146-U25-gAgS@arbeitsagentur.de) ist zuständig für Klassen der Ausbildungsvorbereitung, Berufsfachschulen, Internationalen Förderklassen sowie der Berufsschule.

Lothar Dröge (Aachen-Dueren.123-Akad@arbeitsagentur.de) berät Absolventen der Fachoberschulen, Technischen Assistentinnen und Assistenten sowie Klassen des Beruflichen Gymnasiums.

Wir bieten regelmäßig eine Sprechzeit an. Hier erhält man rasch erste Informationen und eine Überblick zu Berufs- und Studienfragen.

Wenn Sie direkt Kontakt zu uns aufnehmen möchten, dann gerne über die oben angegebene E-Mail-Adresse. Wir können dann einen Beratungstermin (telefonisch oder persönlich) vereinbaren. Um auf alle Anliegen bestmöglich eingehen zu können, sind folgende Angaben hilfreich:

  • Name, Vorname und Geburtsdatum/-ort
  • Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Schule und aktuelle Klasse

Eine Anmeldung online ist auch möglich:
https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/kontakt/de/terminvereinbarung/berufsberatung?scope=form